Wirtschaftlichkeit und anspruchsvolle Dacharchitektur bringt der Flachdach-Ziegel F 7/18° auf einen Nenner. Die Kopfverfalzung hat einen Verschiebebereich von ca. 30 mm. Das erleichtert die Verlegung und Anpassung an die Lattung. Bis zu einer Regeldachneigung von 18° ist ein Dach mit dem Nibra F 7/18° regensicher eingedeckt, bestätigen die Untersuchungen der Universität Erlangen. Hier wurde der Ziegel im Strömungsmechanischen Institut umfassend gestestet: Die Regeneintrags-Sicherheit des Nibra F 7 liegt um etwa 30 Prozent über den Werten des Referenzmodells. Die hochgradige Regeneintragssicherheit verdankt der Ziegel einer speziellen Verfalzung: ausgeprägte, hohe Seiten- und Kopf-Verfalzungen verhindern das Eindringen von Regen oder Schnee. Zusätzlich wirkt sich die Größe des Nibra F 7 günstig aus. Denn bei nur sieben Ziegeln pro Quadratmeter verringert sich die Anzahl der Verfalzungen in der Fläche.

big f7Technische Daten
Ganzer Ziegel

Länge: ~ 57,2 cm
Breite: ~ 35,7 cm
Mittl. Decklänge: ~ 47,8 ± 15 mm
Deckbreite: ~ 30,1 cm
Bedarf je m²: ~ 7,0 Stück
Gewicht/Stück: ~ 6,1 kg
Regeldachneigung: 18°

 

Folgende Farben sind erhältlich:

vecinats bruns mandelu vidusjuras
altschwarz
engobiert
 braun
engobiert
mandelbraun
edelengobiert
(glasiert)
mediterrane
engobiert
melns mala sarkanbruns  
 schwarz
edelengobiert
(mattschwarz
glasiert)
 naturrot rotbraun
engobiert
 
0
0
0
s2smodern