Ausgezeichnete Dachziegelmodelle

Wer heute baut, hat ganz bestimmte Vorstellungen vom eigenen Heim.
Deshalb entwickelt Erlus immer wieder neue Formen und Farben, um Dächern und Häusern ein individuelles Erscheinungsbild zu verleihen.
Geformt aus dem Naturmaterial Ton brennen wir Dachziegel voller Schönheit und Ausstrahlung: für jedes Dach den idealen Ziegel.

1
iF Design Award 1999:
Ergoldsbacher
Großfalzziegel XXL®
2
iF Design Award 2000:
Ergoldsbacher Linea®
1999 erhielt der Ergoldsbacher Großfalzziegel XXL® den iF Design Award -  2000 der Ergoldsbacher Linea
3
iF Design Award 2001:
Ergoldsbacher
Forma®
4
iF Design Award 2002:
Ergoldsbacher Karat®
Titansilver
2001 wurde der Ergoldsbacher Forma® und 2002 der Ergoldsbacher Karat® jeweils mit einem iF Design Award ausgezeichnet.
Das sind vier iF Design Awards in Folge.
5
Materialica
Design Award 2004:

Erlus Lotus®
(E58 / E58 MAX®)
6
Materialica
Design Award 2004:

Erlus Lotus®
(Ergoldsbacher Forma®)
Im August 2004 hat die Erlus AG beim zweiten MATERIALICA Design Award die Auszeichnung in der Kategorie "Material" für Erlus Lotus® gewonnen.
Das Prinzip von Erlus Lotus® hat dabei überzeugt:
Die eingebrannte Oberflächenveredelung zerstört organische Schmutzteilchen mit Hilfe des Sonnenlichts, der nächste Regen wäscht sie wieder ab.
7
if material award 2005:
Karat®  LED  Leuchtfirstziegel
(hier in Sintergrau)
Im April 2005 erhielt die Erlus AG für den gemeinsam mit dem Stararchitekten Hadi Teherani entwickelten LED-Leuchtfirst den "if material award 2005".
Der Leuchtfirst aus Licht emittierenden Dioden (LED) ist ein neues Gestaltungselement innerhalb der Erlus studiolinie® und kann auch auf bereits verdeckte Dächer nachgerüstet werden.
0
0
0
s2smodern